Home » Industrial / Loft Style » Wohnzimmer minimalistisch einrichten

Wohnzimmer minimalistisch einrichten

Wohnzimmer Minimalistisch – Schwarzes Sofa mit grauem Teppich und gelben Loungesessel

Wohnzimmer Minimalistisch - Schwarzes Sofa

Minimalistisches Wohnzimmer

Weniger Möbel, dafür mehr an Funktionalität

Der minimalistische Wohnstil betont, ähnlich wie der skandinavische Stil, die Schönheit der Schlichtheit. Das Wohnzimmer minimalistisch einrichten bedeutet, sich bewusst unabhängig von dem Druck der Medien und der modernen Reizüberflutung zu machen und seine Lebensqualität nicht anhand von Konsumgütern zu definieren. Möbeln und Wandgestaltung werden auf das Einfachste und Nötigste reduziert. Der eigene Stil wird mit ein paar wenigen betonten Stücken ausgedrückt, anstatt die Wohnung mit unnötigen Gegenständen zu überladen.

Klappbares SCHLAFSOFA von INNOVATION
Bild oben: Klappbares SCHLAFSOFA von INNOVATION gefunden bei » design-bestseller.de
Anzeige


Wichtig ist wieder zu sich selbst zu finden und sich auf Freizeitaktivitäten und soziale Kontakte zu konzentrieren. Daher wirken unnötige Gegenstände und Dekorationselemente, die man nicht braucht, störend. Je klarer und übersichtlicher das Wohnzimmer eingerichtet ist, desto freier, entlasteter und einfacher fühlt sich das eigene Leben an. Betritt man das eigene Wohnzimmer, sollte man das Gefühl haben, dass die ganze Komplexität des modernen Lebens und der Stress des Arbeitstages von einem wegfällt und der Kopf auf einmal klar und frei wird.

Offenheit, Licht und reduzierte Formen

Minimalistische Wohnung einrichtenBildquelle: © Vadim Andrushchenko – Fotolia.com

Der wichtigste Aspekt eines minimalistischen Wohnzimmers ist es sicherzustellen, dass der Raum aufgeräumt und voller Licht ist. Um diesen Look erzielen zu können, sollten alle Möbelstücke, die nicht notwendig sind, verschwinden. Ein Sofa, ein Couchtisch und ein Sideboard oder eine Wohnwand sind völlig ausreichend. Einige Liebhaber des Minimalismus verzichten sogar auf den Couchtisch. Man könnte auch den Fernseher durch einen in der Wand eingebauten Kamin ersetzen und so die unnötige Reizüberflutung abschalten – dafür aber gemütliche Gespräche und Spielabende mit Familie und Freunden fördern.

Die Möbel eines minimalistisch eingerichteten Wohnzimmers sollten einfache, reduzierte Formen, klare Linien und dezente Farben aufweisen. Diese klaren Linien sollten sich durch den ganzen Raum ziehen, indem sie in Möbelsilhouetten und auch Dekorationsakzenten widergespiegelt werden. Der minimalistische Wohnzimmerstil feiert die moderne Ästhetik eines hellen Weiß und der Materialien: Metall und Glas, um funktionale, helle Plätze zu schaffen. Die Betonung auf Funktionalität des minimalistischen Wohnzimmers beinhaltet auch die Möglichkeit, den Raum einfach reinigen zu können, wodurch Holzfußböden und Metallmöbel für diesen Stil unabdingbar werden.

Innendesign minimalistisch

Während das Mobiliar eine wichtige Rolle dabei spielt, den minimalistischen Stil des Wohnzimmers auszudrücken, ist es auf der anderen Seite auch wichtig Helligkeit und Licht zu betonen. Fenster in einem minimalistischen Wohnzimmer sollten groß und frei von Gardinen sein, um maximal viel Licht in den Raum zu lassen. Des Weiteren sind ein offener Grundriss und hohe Decken besonders von Vorteil.

Farben eines Wohnzimmers im minimalistischen Stil

Die Farben des Wohnzimmers sollten das Licht nicht absorbieren, sondern es eher reflektieren – das bedeutet, hellere, neutralere Farben, wie Weiß, dezente Grau- und Beigetöne zu verwenden, um eine helle Umgebung zu schaffen. Daher sind Oberflächen, die Licht reflektieren, wie Holz und Metall, oder weiße Stoffe sehr wichtig für diesen Einrichtungsstil.

Das minimalistische Wohnzimmer erschafft ein Heim, dass uns erlaubt unseren persönlichen Stil auszudrücken ohne unnötigen Kram ansammeln zu müssen. Indem der Schwerpunkt auf weniger Mobiliar und mehr Funktionalität des Platzes gelegt wird, können wir entspannter leben, ohne uns ständig über das Durcheinander und das Putzen von Staub Sorgen machen zu müssen.

Als Stil, der von Familien bevorzugt wird, welche Ablenkungen und Reizüberflutung vermeiden wollen und sich auf ihr Zusammenleben konzentrieren möchten, wird uns der Minimalismus noch lange erhalten bleiben. Durch den minimalistischen Stil war Innenausstattung noch nie so einfach.