Home » Elegant & British Style » Stilvolle Sofas im „British Style“

Stilvolle Sofas im „British Style“

Anzeige
» Chesterfield-Sofas im British Style bei home24.de ansehen

Als sich das britische Empire im 19. Jahrhundert auf dem Höhepunkt seiner Macht befand, wuchs auch zunehmend die Begeisterung für den „British Style“. Die Beliebtheit dieses kultivierten, eleganten und dennoch gemütlichen Stils hält bis heute noch in Europa an und spiegelt sich in modernen Sofas wieder.

Sofa britischer Stil Chesterfield

Weißes Chesterfield Sofa Türkis Sessel

Der britische Stil ist schon beinahe eine Lebensphilosophie: Was Englisch ist, gilt als stilvoll. Die englische Kultur strahlt in diversen anderen Kulturen aus: sie prägte entscheidend eine ganze Epoche und gilt dabei ganz zu Unrecht als bieder.

Das Leben auf einem britischen Landhaus stellt man sich ganz automatisch so vor: ein Picknick auf einem sattgrünen Rasen und das Gegenüber trägt eine Poloausrüstung mit hohen Stiefeln und einer karierten Mütze. Nach dem Picknick wird man im Wohnzimmer von einem Butler pünktlich zum Nachmittagstee erwartet. Dortkann man auf einem ledernen Chesterfield Sofa oder einem Ohrensessel vor dem Kamin gemütlich Platz nehmen und ein Buch lesen.

In den vergangenen Jahrhunderten gab es jedoch ganz unterschiedliche Möglichkeiten, englisch zu leben. Es gab den niedrigen Landadel in ärmeren Behausungen; daneben lebten die höher gestellten Familien auf herrschaftlichen Landsitzen und betrieben keine Landwirtschaft, sondern vergnügten sich auf Fuchsjagden oder beim Fischen. Diese Lebensweisen spiegeltensich vor allem auch im Einrichtungsstil wieder.

Die klassisch britische Einrichtung – kultiviert, elegant, traditionell

Typisch für den klassischen „British Style“ ist das traditionelle und natürliche Aussehen, welches die Assoziation mit Beständigkeit und Geborgenheit auslöst. So wird für die Polstermöbel z.B. echtes Leder und hochwertiges Holz verwendet, und die Armlehnen werden abgerundet, um die Form weicher und organischer zu gestalten. Das traditionelle Chesterfield-Sofa representiert geradezu den klassischen „British Style“.

Chesterfield Sofa Grau - Englischer Stil
Ein weiteres charakteristisches Merkmal ist die Symmetrie: Um Ruhe in die Formgestaltung zu bekommen, werden die Möbel penibel symmetrisch angeordnet. Die feine englische Art kommt hier zum Ausdruck. Wie im Sonnensystem gruppiert sich alles um einen Mittelpunkt herum: Was einzeln vorhanden ist, wird mittig im Raum platziert. Alles, was doppelt vorhanden ist, wird penibel genau um diese Mitte angeordnet. Der britische Stil kommt nie so ganz von seiner Tradition los, aber erkombiniert diese gerne mit der zeitgenössischen Moderne. Dass der britische Stil keinesfalls als bieder betrachtet werden sollte, zeigen modern-interpretierte Sofas wie das „3-Sitzer Sofa Buckingham“.

„3-Sitzer Sofa Buckingham in Leder“: stilvolle Knopfheftung und kubische Formen

Das „3-Sitzer Sofa Buckingham Leder“ ist ein charmantes englisches Sofa mit einem Polsterbezug aus Semi-Anilin-Leder. Durch seine stilvolle Knopfheftung im Chesterfield-Look und den kubischen Formen gelingt es ihm die „feine englische Art“ mit der Moderne zu vereinen. Der britische Stil findet sich auch in den Sofa-Füßen wieder, die aus Kautschuk-Holz rund gedrechselt wurden. Es besitzt eine komfortable Sitzhöhe: Das Buckingham Sofa nimmt seinen Besitzer auf 48cm in Empfang. Der Rücken ruht derweil auf der eleganten Knopfheftung.

Weiches Leder und hochwertige Polsterung

Kunden, die einmal auf diesem Sofa gesessen haben, sind sofort überzeugt (siehe Bewertungen auf der Produktseite von FASHION FOR HOME). Vor allem das weiche Leder der Leder-Variante und die „extrem gute“ Polsterung sind die schlagenden Argumente für das „Buckingham Sofa“. Die hochwertige Verarbeitung verspricht ein langes Zusammenleben. Der hohe Preis wird gerechtfertigt durch eine sehr gute Qualität.

Das 3-Sitzer Sofa Buckingham ist nicht nur bequem, sondern setzt auch ein Statement in jeder Wohnungseinrichtung. Das Sofa fügt sich nicht nur harmonisch in den klassisch britischen Stil ein, das zeitlose Design passt sich jeder Wohnungseinrichtung an – sowohl futuristisch anmutenden Wohnräumen als auch klassischen Einrichtungsstilen. Nach der Lieferung müssen nur noch die Füße montiert werden und ein gemütlicher Abend kann beginnen.

3-Sitzer Sofa Chelsea: British Style neu aufgelegt

Mit seiner ungewöhnlichen Kombination aus geometrischen Formen, weichen Rundungen und Knöpfen, passt das Chelsea Sofa der Marke RED LIVING perfekt in eine Stadtwohnung, die klassisch-englisch eingerichtet ist, aber auch modern-minimalistisch. Nach dem Prinzip „Weniger ist mehr“ verzichtet der Designer auf unnötig überladende und geschwungene Elemente und entscheidet sich für saubere und klare Formen. Durch die eingebetteten Knöpfen werden die strengen Linien etwas aufgelockert und das Sofa gewinnt an Charm und Eleganz.

Chelsea kann auch als eine moderne Interpretation des klassischen Chesterfield-Sofas angesehen werden, wobei die rautenförmige Art der Knöpfung hier durch eine quadratische Knöpfung ersetzt wurde und die gerollte Armlehnen in gerade Lehnen umgewandelt wurden.

Passend zum exklusiven Design des 3-Sitzer-Sofas Chelsea im British Style ist auch die Qualität der Materialien: Ein metallverstärkter Rahmen aus Massivholz bildet das stabile Grundgerüst und eine punktelastische atmungsaktive Polsterung aus hochwertigem Schaumstoff sorgt für komfortables Sitzen. Die Schaumstoffdichte der Sitzfläche liegt in einem guten Bereich von 30 bis 35 kg/m³, was für eine gute Formbeständigkeit spricht (die Armlehnen besitzen sogar eine Dichte von 40 kg/m³). Dank der angenehmen Tiefe von 90 cm und der großzügigen Breite von 215 cm, ist es möglich, dass eine Person auf dem Sofa übernachtet. Zumindest kann man sich bequem hinlegen und Fernsehen schauen, oder ein Buch lesen. Positiv ist auch, dass das Chelsea Sofa mit 2 zylinderförmigen Kissenrollen geliefert wird, was den Komfort noch mehr erhöht. Man muss also nicht nach farblich passenden Kissen suchen oder für diese zusätzlich bezahlen. Natürlich kann man das Chelsea Sofa noch interessanter gestalten, indem man zusätzlich kleine farblich ausdrucksstarke Kissen als Akzente setzt, z.B. nur auf der einen Seite des Sofas.

Chelsea Kaffee

Das Chelsea Sofa ist in verschiedenen Farben, Stoffen und Sitzhärten erhältlich. Besonders schön sind die Ausführungen in den Farben Kaffee und Anthrazit. Das Modell in Kaffee besitzt als Bezug ein hochwertiges Viskose-Mischgewebe in Leinenoptik, bestehend aus 60% Baumwolle, 10% Leinen, und 30% Viscosefaser. Der Sitzkomfort ist mittelfest, d.h. nicht zu hart und nicht zu weich.

Chelsea Anthrazit

Mit dem Chelsea Sofa in Anthrazit würde man dagegen einen Stoff in Wollwebeoptik aus Polyester bekommen. Dieser würde sich für Familien mit kleinen Kindern empfehlen, da Polyester als Kunstfaser pflegeleichter ist im Vergleich zu Naturfasern. Man hätte also einen robusten und strapazierfähigen, aber dennoch eleganten Bezugsstoff.

Chelsea Leder

Für die Leder-Fans gibt es das Chelsea Sofa auch in edlem Leder-Design, mit einem Bezug aus schwarzem Echtleder /Rindsleder. Hier ist der Sitzkomfort sogar noch fester (nicht nur mittel-fest). Verständlicherweise liegt dieses Modell jedoch preislich viel höher als die Modelle mit Stoffbezügen.

Das Chelsea Sofa kann außerdem in folgenden Farben und Stoffen gekauft werden:

  • Beige (Stoff: in Echtleder und in Viskose-Mischgewebe erhältlich)
  • Hellbeige (Stoff: Polyester)
  • Grau (Stoff: Mischgewebe)
  • Grün (Stoff: Mischgewebe)
  • Sand (Stoff: in Mischgewebe und in Microfaser erhältlich)
  • Rot (Stoff: Mischgewebe)
  • Braun (Stoff: Microfaser)

Zusammenfassung

Wer sich für das Chelsea Sofa entscheidet, erhält ein Möbelstück mit Charakter. Es wird dem Wohnzimmer zweifellos eine individuelle Note geben und einen unverkennbaren Stil verleihen.

Anzeige
» Chesterfield-Sofas im British Style bei home24.de ansehen