Home » Wohnen mit Farben » Wohnzimmer mit Grün einrichten

Wohnzimmer mit Grün einrichten

Sofa in Grün – Wohnzimmer in Naturfarben

Wenn wir morgens aufstehen und vor den Kleiderschrank treten, entscheiden wir meist intuitiv, nach welcher Farbe und welchem Kleidungsstück uns derzeit der Sinn steht. Warum nicht auch in Sachen Wohnzimmergestaltung mal eine ganz individuelle Note wie Grün einfließen lassen?

3-Sitzer Sofa Wimbledon in Grün
Bild oben: 3-Sitzer Sofa Wimbledon in Grün gefunden bei » FASHION FOR HOME
Anzeige


Die Farbe Grün bringt Frische in den Wohnraum. Grün steht für Natur, Energie und Neubeginn. Um das Gefühl eines Frühlingsspaziergangs in die eigenen 4 Wände zu bringen, steht Ihnen ein großes Spektrum an Farben von Limette bis Tannenwald zur Verfügung. Damit eine ruhige und entspannte Wohnatmosphäre hergestellt wird, sollten Sie sich für einen warmen Grundton entscheiden.
Sofa Grün - Wohnzimmer natürlich

Suchen Sie sich dafür kein grelles sondern ein weiches Grün als dominierende Farbe aus. Dazu können Sie beliebig viele Grün-Nuancen in der Auswahl der Möbel setzen. Alle Töne werden sich in Ihrem Wohnzimmer harmonisch zusammenfügen.

Sofas, Schränke, Tische und Betten: Lassen Sie Ihre gesamte Einrichtung in einem Farbton erstrahlen. Ein paar Akzente können beispielsweise mit orangenen Vasen oder Lampen gesetzt werden. Besonders gut harmoniert ein sanftes Grün mit ein paar gezielt platzierten Holzmöbeln oder Dielenfußböden.

Trendfarbe Grün: Ein Wohnzimmer wie eine frische Frühlingswiese

Teppich Grün
Bild oben: Teppich Grün gefunden bei » FASHION FOR HOME
Anzeige


Wandfarbe und Möbeln in Grün: Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten

Grün ist ein besonders flexibler Farbton, der zu allen Holzarten und Bodenbelägen passt; besonders gut aber zu grauen und weißen Sofas. Man kann entweder die Wände und Tapeten in einen frischen Grünton tauchen oder durch die Möbel grüne Akzente setzen.

Wohnzimmer in Grün-Weiß einrichten

Polstermöbel Grün, weißer Teppich

Wohnzimmer in Grün und Lila

Sofa Grün und Lila Wand gelbe Kissen

Sofa in Gelb-Grün mit weißen Kissen

Sofa Gelb-Grün

Wer seine Wände Grün streichen lassen möchte, sollte auf die Wahl des dominierenden Grüns größten Wert legen. Ein Olivton kann schnell zu düster wirken, was dem Raum seine Stimmung nimmt. Ein helles Grün dagegen wie z.B. Maigrün, kann leicht aufdringlich wirken und die Bewohner sehen sich schnell satt daran. Passende dezente Farben sind unter anderem Patinagrün, Moosgrün, Schilfgrün, Laubgrün oder Minzgrün. Diese können einzeln die Wand bedecken in Kombination mit einem Sofa in Beige, Schwarz, oder Braun. Oder auch als eine harmonische Komposition aus Farbtupfer nebeneinander aus verschiedenen Grün-Tönen die Wand verschönern.
Wand Grün - Wohnzimmer im Loft Stil

Grün Wohnzimmer Einrichtung

Passende Wandfarbe zu weißen Sofas wäre z.B. Apfelgrün oder Smaragdgrün.

Deko in Grün

Auf Holz- und Dielenfußböden bilden grüne Teppiche den idealen Kontrast. Diese dürfen ruhig lange, wuschelige Fransen haben, in dem der farblich dazu passende Sessel oder das grüne Sofa versinken. Besonders an kalten Wintertagen wirkt Grün stimmungsaufhellend.

Man muss nicht gleich alles, was nicht Grün ist, wegschmeißen und das nächstgelegene Möbelhaus leerkaufen. Man kann auch eine grüne Raumatmosphäre durch kleine Details schaffen. Ein weißes Sofa beispielsweise kann ideal mit grünen Kissen oder einer entsprechenden Sofa-Decke aufgepeppt werden. An eine weiße Rauhfasertapete gehören unbedingt grüne Bilderrrahmen und Bilder mit Naturmotiven. In Sachen Möbel können dann kleine aber feine Akzente gesetzt werden, wie beispielsweise einem limettenfarbenen Beistelltischchen. Mit Accessoires wie Blumenvasen bekommt jedes Wohnzimmer den Frischekick. Auch grüne Pflanzen können das Raumklima auf Grün schalten. Ideal machen sich beispielsweise Zimmerpalmen, die auch noch einen Hauch Karibik in die eigenen vier Wände bringen. Grüne Sofas, Kissen und Teppiche gibt es in jedem gut sortierten (Online)-Möbelshop zu kaufen.

Bildquellen: Envato.com, Fotolia